Illustrator in Deutschland

Illustrator in Deutschland suchen

Ein Illustrator sollte sich zur professionellen Ausübung seines Berufes mit den diversen Möglichkeiten der Gestaltung und des Designs auskennen.
Dabei dürfen ihm die verschiedenen Techniken, die zur Gestaltung in Frage kommen können (Malen, Prägen, Radieren, o. a.) nicht fremd sein.

Ein freiberuflicher Illustrator wird in den meisten Fällen aber nicht für die Gestaltung von Büchern engagiert, sondern vor allem für Entwürfe und Hervorhebungen von Werbung.

Daher muss er sich auf dem Gebiet der Werbung zumindest etwas auskennen.

Er sollte zumindest wissen, mit welchem Stilmittel er den gewünschten Effekt erzielt. Er muss daher einschätzen können, wie eine Illustration auf den Betrachter wirken könnte.

Meist arbeitet der Illustrator nicht allein, er sollte daher teamfähig sein und auch Änderungswünsche umsetzen können. Das heißt, Kritikfähigkeit ist eine der Stärken des Illustrators.

Daneben muss er selbstverständlich eine gehörige Portion Phantasie mitbringen, ihm müssen in möglichst kurzer Zeit verschiedene



Gestaltungsmöglichkeiten je nach Kundenwunsch einfallen.
Die Vorstellungen des Kunden sollte er umsetzen können, diesem aber auch beratend zur Seite stehen.

Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis und teilweise auch ein gewisses Maß an Überredungs- und Überzeugungskunst sind weitere Fähigkeiten, die der Illustrator vorweisen sollte.


Nachweis und Fachwissen des Illustrators

Die rein persönliche Eignung zum Illustrator muss natürlich durch das entsprechende Fachwissen ergänzt werden.

Die für die Gestaltung notwendige Software ist in der Regel dieselbe, die auch ein Grafiker verwendet, das heißt, InDesign, CorelDraw oder QuarkXPress, um nur drei zu nennen, müssen beherrscht werden.

Viele Kunden möchten, dass ihre Illustrationen mit einem bestimmten Computerprogramm hergestellt werden, daher sollte ein Freiberufler auch in der Lage sein, sich möglichst rasch in ihm bis dahin fremde Software einzuarbeiten und diese anzuwenden.